Unser Verein

Herzlich willkommen bei
Wunschbäumchen Berlin – Gemeinsam etwas bewegen e.V.

Alles begann mit einer privaten Initiative und kleinen, aber tollen sozialen Projekten. Dank vieler Herzensmenschen wuchs die Unterstützung, aber auch die Nachfrage nach größeren Projekten. Da dies in dem Umfang nicht mehr hätte gehändelt werden können, entstand die Idee der Vereinsgründung.

Mitte des Jahres (2016) setzten sich 3 Menschen zusammen und brüteten über mögliche Konzepte. 4 Weitere kamen dazu und im November 2016 gründeten wir den Verein
Wunschbäumchen – Gemeinsam etwas bewegen, nach Satzungsänderung am 24.01.2017 Wunschbäumchen Berlin – Gemeinsam etwas bewegen, jetzt auch mit dem Zusatz e.V.

Es ist leider nicht weg zu diskutieren, dass es so viele bedürftige Menschen gibt, die trotz Job oder staatlicher Unterstützung am Existenzminimum leben. Andere schämen sich so sehr, dass sie nicht einmal die staatliche Hilfe in Anspruch nehmen. Etliche Menschen fallen so durchs Raster, denn sie werden von keiner Statistik erfasst.  

Wir machen uns zur Aufgabe, sozial Benachteiligten oder in Not Geratenen zu helfen, egal welcher sozialer/ ethnischer Herkunft oder sexueller Ausrichtung.

Besonders hart trifft es Kinder und Jugendliche. Sie sind immer die schwächsten Glieder in der Kette und besonders schutzbedürftig. Deshalb werden wir in Zukunft verstärkt Projekte für Kinder umsetzen, damit alle die gleichen Startchancen erhalten.

Ziel des Vereins ist es auch, die Bevölkerung zu sensibilisieren und die Notwendigkeit der Verbesserung der Lebensumstände vieler Menschen zu verdeutlichen. 

Wir sehen uns als Schnittstelle derer, die helfen wollen und derer, die Hilfe benötigen. Jeder, der Menschen kennt, die unsere Unterstützung brauchen, kann uns gerne kontaktieren. Wir werden dann schauen, wie wir helfen können. 

 

1. Vorsitzende

Daniela Lungwitz-Mohamad

48 Jahre alt, Sozialtrainerin AD(H)S, LRS etc.,

Lerntherapeutin und Förderlehrerin

Wunschbäumchen

„Ein wahrer Held wird nicht an der Größe seiner Kraft gemessen, sondern an der Kraft seines Herzens.“ (Zitat aus Disneys „Hercules“)

 

 

2. Vorsitzender

Haitham Mohamad

52 Jahre alt, Dipl. Ing. (FH) Maschinenbau, Projektmanager

und Einrichtungsleiter 

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

„Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“
Albert Einstein

 

        Text und Fotos: Daniela Lungwitz-Mohamad