Archiv

Unterstützung für alle Schüler

Wir sind so happy!!!! Nachdem wir erfahren haben, dass unser Schultütenprojekt auch dieses Jahr finanziell unterstützt wird, erhielten wir gestern noch eine phantastische Nachricht.

Wir sind stolzer Gewinner des Förderpennys und freuen uns über 2.000 Euro Fördergeld. Aus 856 Bewerbern wurden 123 ausgewählt und wir können es noch gar nicht glauben, dass WIR dabei sind.

Was bedeutet das nun für Euch?

Am Schultütenprojekt dürfen ja nur bedürftige Berliner Schüler teilnehmen, die eingeschult werden. Sie erhalten komplette Schulanfangspakete von uns. Ranzen waren aus finanziellen Gründen leider Mangelware.

Künftig werden wir aber einige Ranzen zur Verfügung stellen können. Also nochmals eine große Entlastung für die Familien.

Dank der Förderung können wir nun auch allen anderen Schülern Lernmaterialien zur Verfügung stellen. D.h., wenn Ranzen/Schulrucksäcke für ältere Schüler benötigt werden, versuchen wir das umzusetzen. Auch Taschenrechner, Zirkel, Duden, Atlanten, Collegeblöcke etc. können bei uns angefragt werden.

Voraussetzung ist nach wie vor eine belegbare Bedürftigkeit.

Zusätzlich versuchen wir auch Bücher für die Oberstufe zu organisieren. Hier gilt zusätzlich, dass Ihr keine BUT-Mittel für Bücher in Anspruch nehmt und dass die Schule keine Bücher kostenlos anbietet.

Ab 16.8.21 könnt Ihr uns helfen, eventuell sogar noch eine Jahresförderung zu erhalten. Dazu gibt es ein Online-Voting. Aber das kommunizieren wir noch zu gegebener Zeit.

Danke liebes Förderpenny-Team, dass Ihr unsere Arbeit auf diese Art würdigt und so dazu beitragt, allen Kids gleiche Bildungschancen zu ermöglichen.

Alle Infos zum Förderpenny findet ihr hier (Link foerderpenny.de).

Gabenzaun Neukölln

Gestern nach der Impfung schnell noch einen Abstecher zum Gabenzaun Herrfurthstr./Ecke Weisestr. gemacht und Getränke, Milch und Schoki abgelegt.

Leider sieht es dort ziemlich chaotisch aus. Hauptsächlich, weil überall Kleidungsstücke herumliegen/hängen, die niemand wirklich gebrauchen kann. Sie sind zerknittert, haben teilweise Löcher und riechen ziemlich muffig.

Liebe Spender, es ist toll, dass Ihr helfen wollt, aber bitte legt nur Kleidung ab, die Ihr selber GERNE überziehen würdet. Es geht nicht um Artikel, die up to date sein sollen, nur sauber und ordentlich. Legt sie doch einfach zusammen und sortiert sie in das Regal, was seit kurzem da steht. Die Menschen werden es Euch danken und die Optik im Kiez ebenfalls.

Mir wurden die Getränke regelrecht aus den Händen gerissen. 5-6 Bedürftige standen um mich herum und fingen ganz putzig an zu tänzeln. 😁 Große Freude!!!

Ihre „riesigen“ Wünsche sind auch künftig Milch, Schokomilch, Limo, Schokolade, Kekse, Kuchen (abgepackt) und saubere Unterwäsche/Strümpfe (irgendwie eingepackt). Das alles kann man sehr gut dort ablegen, ohne dass es schlecht wird bzw. nass. Offene Lebensmittel bitte nur bei z.B. der Tee- und Wärmestube Neukölln oder anderen Einrichtungen abgeben.

Danke für Eure Hilfe. ❤❤❤

Staatliche Fördermittel für unser Projekt

Juhu, es hat geklappt!!! Unser Schultütenprojekt wird durch Mittel für freiwilliges Engagement in Nachbarschaften (FEIN-Mittel) unterstützt. Aufatmen ist angesagt. Der Stein, der uns vom Herzen fiel, war riesig. Nicht zu wissen, ob und wie viele Einschulungskinder wir mit Schulmaterial unterstützen können, ist jedes Jahr ein Faktor, der unsere Vorfreude etwas trübt. Wir möchten so gerne allen Kindern helfen, die Hilfe benötigen, können aber auch keine Wunder bewirken.

Jetzt liegt unser Puls wieder im Normalbereich und die Vorfreude auf`s Projekt hält Einzug.

Danke an das tolle Team des Neuköllner EngagementZentrums (NEZ) für die Fördermittelberatung.
Vielen Dank an die Koordinierungsstelle für Beteiligung und Engagement im Bezirksamt Neukölln.
Super Zusammenarbeit, schnelle Bearbeitung!!!

Welche Schulmaterialien bekomme ich kostenlos?

Unser 9. Schultütenprojekt naht in großen Schritten. Am 8. August 2021 ist es wieder soweit. Ab 13 Uhr verteilen wir wieder im Nachbarschaftstreff Mahlower Str. 27 in Neukölln Schulanfangspakete an bedürftige Berliner Einschulungskinder.

Wie die Verteilung abläuft, wird abhängig von der Coronasituation sein. Entweder verteilen wir in den Räumen des Treffs oder nebenan auf dem Mehrgenerationenspielplatz. Vor Ort wird aber alles genau beschriftet sein, damit Ihr auch genau wisst, wo Ihr hin müsst.

Auf Bitten einer Mama hin, hier eine kleine Liste mit all` den Schulmaterialien, die Euer Kind auf jeden Fall von uns kostenlos bekommen wird.

  • Schultüte
  • Heft A4 liniert und kariert
  • Schnellhefter
  • Federtasche gefüllt
  • Stundenplan
  • A4 Zeichenblock
  • Pinselset
  • Tuschkasten
  • Bastelschürze
  • Schere
  • Klebestift
  • Schlampermäppchen für Bastelmaterial
  • Turnbeutel
  • Brotdose
  • Trinkflasche
  • Lernmaterial wie z.B. Lernuhr oder Rechenstäbchen/Plättchen o.ä.
  • Knete mit Box
  • Wachsmalstifte mit Box

Natürlich gibt es auch Süßigkeiten und andere Goodies für die Kids. Da denken wir uns jedes Jahr was Neues aus. Das können z.B. Kuscheltiere oder Schlüsselanhänger sein, selbst gebastelte Wundertüten, Seifenblasen, Flummis, Bücher, Mal-und Bastelbögen, Überraschungseier o.ä.

Je nach Budget versuchen wir auch ein paar Schulrucksäcke oder Ranzen zur Verfügung zu stellen. Diese werden aber nicht für alle Teilnehmer ausreichen.

9. Schultütenprojekt in Planung

Wie die Zeit vergeht! Schon 9 Jahre ist es her, dass wir zum 1. Mal kostenloses Schulmaterial an Einschulungskinder verteilten. Angefangen mit 15 Kindern mauserte sich unser Projekt inzwischen zu einer der begehrtesten Aktionen für bedürftige Berliner Kinder.

Schon im letzten Jahr stand alles wegen Corona auf der Kippe, aber mit viel Kreativität und Ausdauer konnten wir dennoch unsere Schultütenverteilung durchführen.

Aktuell wissen wir noch nicht, ob wir finanziell von Dritten unterstützt werden. Das hält uns aber nicht davon ab, unser Projekt auf jeden Fall stattfinden zu lassen. Wie viele Einschulungskinder wir letztlich unterstützen können, wird sich dann zeigen.

Wer also ein Kind hat, das in diesem Jahr eingeschult wird, merkt sich am besten schon jetzt den
08.08.2021 ab 13 Uhr vor.

Die Ausgabe erfolgt wie gehabt im Nachbarschaftstreff Mahlower Str. 27, 12049 Berlin-Neukölln.

Bitte unbedingt mitbringen:

  • Ausweis/Pass
  • Originalbescheinigung vom Jobcenter/LAGeSo (bei Geringverdienern bitte vorher anfragen)
  • Bescheinigung der Schule, wo das Kind eingeschult wird

Wichtig!!! Sollte 1 der 3 Dinge fehlen, können wir leider keine Schulsachen verteilen.

Wir verteilen so lange, bis alle Schulsachen ausgegeben sind. In der Regel dauert die Verteilung 2-3 Stunden.

Kinderstammtisch vorerst online

Schon seit gut 2 Jahren ist nun unser Kinderstammtisch in Planung. Er wurde leider sehr unsanft von Corona ausgebremst. Dennoch möchten wir unser Projekt endlich starten und haben uns dazu entschlossen, es online zu beginnen, bis auch wir uns wieder persönlich treffen können.

Wer also Interesse hat, kann sich ab sofort bei uns bewerben. Die Altersspanne haben wir auf 7 bis 14 Jahre festgelegt. Dies ist aber nur ein Richtwert, denn jedes Kind ist anders. Sollte ein 6-jähriger schon so aufgeschlossen und bereit sein, kindgerecht wichtige Themen anzusprechen und kann er sich gut in eine Gruppe integrieren, dann steht dem auch nichts im Wege.

Die Kids sollten einfach interessiert daran sein, Dinge in ihrem Umfeld zu verbessern und daran mitzuarbeiten, ihren Kiez freundlicher, sauberer, kindgerechter zu gestalten.

Themen, die bewegen, könnten z.B. sein: zu wenig Spielplätze, defekte Spielgeräte, fehlende Freizeiteinrichtungen, Müll, zu wenig Grün, fehlende Spielstraßen, kaputte/schmutzige Schultoiletten, Probleme im Elternhaus, Armut, Obdachlosigkeit, Kinderrechte etc.

Schätzt bitte selber ein, ob Euer Kind schon in der Lage ist, solche Dinge bewusst wahr zu nehmen und etwas dagegen tun zu wollen. Auch müsst Ihr bereit sein, für Onlinetreffen eine App zu installieren. Nur so können wir alle gemeinsam miteinander kommunizieren und diskutieren. Voraussichtlich werden wir mit Webex oder Zoom arbeiten.

Für den Informationsaustausch zwischendurch steht eine Facebook-Gruppe zur Verfügung, unsere E-Mail, Telefonnummer und WhatsApp.

Geplant sind ca. 1-2 Treffen im Monat. Nach Corona werden dann in erster Linie Treffen vor Ort stattfinden. Die Teilnahme ist bezirksoffen. Da die Treffen später in Neukölln stattfinden werden, bitte vor Bewerbung überlegen, ob es zeitlich machbar ist. Geplant sind diese Treffen eher am Wochenende, da Schule und Arbeit dies kaum anders zulassen.

Bei Präsenztreffen wird natürlich nicht nur über Probleme gesprochen. Es werden viele tolle Workshops stattfinden, wie z.B. Erste Hilfe für Kinder, Kinderreporter unterwegs, Social Media, Fotografie, Tanz etc.

Wenn alle Teilnehmer feststehen, wird es eine Online-Kennlernrunde geben. Beim 2. Treffen wird gewählt. Die Kids bestimmen einen Kinderbürgermeister, einen Schulbeauftragten, eine Person, die für Umweltfragen zuständig ist. etc.

Später werden wir dann auch mal ins Rathaus gehen und den Bürgermeister kennenlernen, mit speziellen Behörden sprechen und Problematiken ansprechen und vieles mehr.

Es wird auf jeden Fall eine spannende Zeit.

Wir freuen uns auf Euch!!! Bewerbt Euch am besten per Mail bei uns. Wir melden uns per WhatsApp-Video dann später, um Euch persönlich kennenzulernen.

Mai-Geburtstagskinder aufgepasst!

Bis Ende des Monats April können sich wieder BEDÜRFTIGE Familie aus Berlin für ihre im MAI geborenen Kinder auf ein KOSTENLOSES Geburtstagsgeschenk bewerben.

Die Altersgrenze liegt zwischen 2 und 12 Jahren. Original der Jobcenterbescheinigung und Ausweis sind bei Abholung bitte mitzubringen.

Abgeholt werden muss 1 Tag vor dem Geburtstag. Uhrzeit kann besprochen werden.
Es gibt nur 1 Termin. Wird nicht abgeholt, geht das Geschenk ans nächste Kind.

Wir müssen das leider ab jetzt so streng handhaben, da wir sonst unsere gesamte Freizeit nur damit verbringen, umsonst auf Familien zu warten oder permanent neue Termine zu machen.

Bitte lest unsere Mails immer ganz genau, schreibt Euch Euren Termin auf und sagt bitte rechtzeitig ab, wenn wirklich mal etwas ganz Wichtiges dazwischen kommt. Wir machen solche Projekte für Euch und Eure Kinder!!! Ihr müsst einfach nur Eure Termine wahrnehmen, alles andere übernehmen wir.

Vielen Dank!!!

Gestern erreichte uns ein tolles Paket von der lieben Dagmar Bartz. Ein liebevoll gepacktes Päckchen mit Turnbeuteln, Malstiften, Brotdose etc. für unser Schultütenprojekt und anderen Goodies für unsere Kids. Liebe Dagmar, herzlichen Dank dafür!!! ❤❤❤ Die kleinen Boote und Aufkleber fanden gleich den Weg in unsere Osterkörbchen.

Bald kommt der Osterhase

Osterhasi war schon fleißig und hat tolle Osterkörbchen bei uns abgestellt.

Noch bis zum 1. April könnt Ihr Euch bewerben.