Ein Wunschbäumchen im Rathaus Neukölln

Heute durfte ich bei einer wundervollen Aktion des Vereins „Schenk doch mal ein Lächeln e.V.“ im Neuköllner Rathaus dabei sein. Ganz klar, dass ich mir diesen Termin als Vertreter von „Wunschbäumchen-Gemeinsam etwas bewegen“ nicht entgehen lassen wollte.

Wunschbäumchen-Rathaus Neukölln Wünsche erfüllen

So sah der Weihnachtsbaum vorher aus ……..

Schon zum 3. Mal lassen fleißige Helferlein des Vereins Kinderwünsche wahr werden. Dafür bastelten Schüler der Theodor-Storm-Grundschule kreative Weihnachtssterne für Kita-Kinder und Jugendliche aus einer Wohngruppe aus Gropiusstadt, die die Sterne dann mit ihrem Herzenswunsch vervollständigen durften. Jeder Bürger kann sich nun Sterne vom Baum pflücken und als Pate einem oder mehreren Kinder(n) einen Wunsch erfüllen. Die Geschenke können bis zum 5. Dezember 2016 im Rathaus, Zimmer A 014 abgegeben werden.

Unsere Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey unterstützte tatkräftig die Aktion und schmückte mit allen Interessierten gemeinsam den Baum……..

Wunschbäumchen-Rathaus Neukölln Kinderwünsche Giffey

….. der dann viele gelbe Sterne trug und 70 Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird.

Wunschbäumchen-Neukölln Wünsche erfüllen Rathaus

Neben den typischen Kinderwünschen wie MP3-Player, Baby-Born und ferngesteuerten Autos gab es aber auch ganz kleine Wünsche wie Tintenkiller und Füllfederhalter. „Mein Sternchen“, was mir sofort ins Auge fiel kam von einem 16-jährigen Mädchen. Sie wünscht sich einen Pullover und eine Hose. Dieser so bodenständige Wunsch berührte mich ganz besonders und ich werde ihn diesem Mädchen von Herzen gerne erfüllen.

Wunschbäumchen-Rathaus Neukölln Giffey

Wer nicht in Neukölln wohnt, hat die Möglichkeit, auch in anderen Bezirken Pate zu werden. Aktuell stehen/stehen bald noch 6 weitere Wunschbäume in Berlin. Schaut einfach auf der Seite von „Schenk doch mal ein Lächeln e.V.“ vorbei und wählt Euren Bezirk aus, in dem Ihr helfen möchtet.

 

Text und Fotos: Daniela Lungwitz-Mohamad

 

Ein Kommentar zu “Ein Wunschbäumchen im Rathaus Neukölln

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.