Großer Malwettbewerb mit tollen Gewinnen

Am 20. September ist Weltkindertag. Zu diesem Anlass schreiben wir, „Wunschbäumchen Berlin – Gemeinsam etwas bewegen e.V.“, einen Malwettbewerb aus, an dem jedes Kind aus Berlin zwischen 4 und 14 Jahren teilnehmen kann.

Damit es fair bleibt, haben wir uns 3 Themen ausgedacht, die nach Altersgruppen bewertet werden. So haben auch die ganz Kleinen eine Chance auf einen Gewinn.

 

Bitte unbedingt das Alter und den Vornamen des „Künstlers“ angeben (bei nicht eindeutigem Namen bitte Geschlecht nennen).

Thema Nr. 1: „Mein Wunschspielplatz“, Altersgruppe 4-6 Jahre.
Thema Nr. 2: „Kinder haben Rechte“, Zielgruppe 7-10 Jahre.
Thema Nr. 3: „Dankbarkeit“, für Kids von 11-14 Jahren.

Was Ihr malt, bleibt ganz Eurer Phantasie überlassen, es sollte nur irgendwie zum Thema passen. Seid Ihr noch sehr jung, lasst Euch ruhig von Mama und Papa helfen.
Euer Bild, egal in welcher Größe, schickt bitte an uns. Entweder per Post oder per Mail. Unsere Postanschrift und Mailadresse findet Ihr im Impressum.

In jeder Altersgruppe gibt es je 3 Hauptgewinner und je 5 Zweitplatzierte. Insgesamt werden 24 Überraschungspakete verlost.
Die Bilder aller Hauptgewinner finden in Form einer Fotogalerie ihren Ehrenplatz auf unserer Vereinsseite.

Teilnahmebedingungen:
Wir gehen davon aus, dass jedes Kind, das teilnimmt, das Einverständnis der Eltern eingeholt hat. Dieser Malwettbewerb verfolgt keinen kommerziellen Zweck. Er beginnt ab sofort und endet am 10. September 2018. Teilnehmen dürfen alle Kinder zwischen 4 und 14, die in Berlin wohnhaft sind. Erhaltene Daten dienen nur zum Versenden der Gewinne und werden anschließend wieder gelöscht. Für verlorene Sendungen beim Versand haften wir nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Advertisements

Danke für die tolle Unterstützung


 

 

 

Heute übergaben wir einer Familie unsere Dankes-Urkunde
für die tolle ehrenamtliche Unterstützung. Familie V. unterstützte
unser Schultütenprojekt fast von der ersten Stunde an, als das
Projekt noch rein privat finanziert und organisiert wurde. Für so viel
Engagement wurde es einfach Zeit von ganzem Herzen DANKE zu sagen!
Für Frau V. gab es noch unsere süße Kette mit dem
Wunschbäumchenanhänger dazu.

 

Abstimmung für Projektförderung – Quartiermeister

Unser Schultütenprojekt rückt immer näher und wir sind auf jede Spende angewiesen, um den Kids tolle Schulanfangspakete zur Verfügung zu stellen. Daher haben wir uns beim Quartiermeister auf eine Förderung beworben.

Wir kamen auch wirklich in die Endrunde und stehen nun mit 3 anderen Organisationen online, bereit für die Abstimmung. Wer unser Projekt ganz kostenlos unterstützen möchte, klickt einfach diesen Link an

http://quartiermeister.org/de/projektfoerderung/

und wählt unser Schultütenprojekt. Ihr müsst auch noch ein 2. Projekt wählen, sonst wird Eure Stimme nicht gezählt.

Noch stehen wir auf Platz 3, aber sollten wir noch 2. werden, dürfen wir uns über eine Förderung von 1000,- Euro freuen.

Bitte unterstützt uns dabei. Die Abstimmung läuft noch bis 15.8.18. Danke!!!

Bald geht es los – Schulanfänger aufgepasst!

Nun nahen schon die Sommerferien und bald stehen wieder neue Erstklässler in den Startlöchern. Wir freuen uns schon sehr auf unser Schultütenprojekt und auf die Kids, die dann das Nachbarschaftstreff unsicher machen und sich Schulmaterial aussuchen dürfen.

Ganz besonders freut uns, dass diesmal Verstärkung naht. Der neue Neuköllner Bürgermeister Martin Hikel und Dr. Fritz Felgentreu, SPD-Abgeordneter in Neukölln schauen am Vergabetag vorbei und machen sich ein Bild vom Projekt.

Wer unseren kleinen Verein unterstützen möchte, kann gerne über betterplace.org eine Kleinigkeit spenden oder uns Sachmittel zur Verfügung stellen. Die Kinder danken dies tausendfach mit ihrem Lächeln.

https://www.betterplace.org/de/projects/57287-schultutenprojekt-fur-kleine-kiezbewohner

 

 

Text/Foto: Daniela Lungwitz-Mohamad

Vielen Dank – Tolle Spende für unser Schultütenprojekt

Heute erreichte uns ein tolles Spendenpaket von Familie Heise. Für unser Schultütenprojekt können wir nun zusätzliche Tuschkästen, Pinselsets, Zeichenblöcke und Buntstifte ausgeben.

Vielen Dank, das war eine wunderschöne Überraschung!

 

 

Text/Fotos: Daniela Lungwitz-Mohamad

Tolle Überraschung bei einem Ebay-Einkauf

Für unser Schultütenprojekt bestellten wir über Ebay Klebestifte bei einem Online-Händler. Im Prinzip nichts Außergewöhnliches ;-). Heute nahm ich das Päckchen freudig von unserem wirklich MEGA NETTEN DHL-Fahrer entgegen (muss man auch mal betonen, grins). Neben den bestellten Klebestiften rollten mir ganz viele Glitzer-Klebesticks und Tesarollen entgegen und oben auf lag ein handgeschriebener Zettel: „Für Ihre tolle Arbeit eine kleine Spende. Wir hoffen Sie können etwas damit anfangen.“

Wir bedanken uns bei Verkäufer N. ganz herzlich für diese süße Idee! Die Kinder werden sich sicher über die zusätzlichen Goodies freuen.

 

 

Text und Fotos: Daniela Lungwitz-Mohamad